top of page

Tarnung und Täuschung

Die Erkenntnisse aus den aktuellen Konflikten in der Ukraine, Berg-Karabach, Syrien und Georgien zeigen deutlich die Risiken eines sensor- und feuerüberwachten Gefechtsfeldes. Jede Einheit, welche physisch oder virtuell aufgeklärt wird, kann heute durch eine Kombination von Sensordatenfusion, künstlicher Intelligenz und weitreichender Feuerwirkung (u.a. Artillerie, Marschflugkörper, Drohnen) mit einer Geschwindigkeit und in einem Ausmass getroffen werden, welche bisher unvorstellbar waren. Oder wie es der schwedische Generalmajor Karl Engelbrektson in Bezug auf das elektromagnetische Spektrum treffend auf den Punkt bringt: «If you emit, you will be hit!»

Blog_20221001_Tarnung_Täuschung
.pdf
PDF herunterladen • 1.30MB
ASMZ_202211_Tarnung_Täuschung
.pdf
PDF herunterladen • 727KB

Besten Dank an die ASMZ für die Unterstützung und die Publikation.

Hptm Stefan Bühler, C Think Tank





Opmerkingen


Kommentar zum Artikel an OG Panzer senden

Ihre Angaben wurden erfolgreich versandt!

bottom of page