Meilensteine der Panzerentwicklung: Der sowjetische T-34

Die Kombination von Mobilität, Schutz und Feuerkraft war beim T-34 fast perfekt gelungen, ausserdem war er bei seinem Erscheinen auch in jedem einzelnen dieser drei Bereiche führend, was ihn beim Ausbruch des Zweiten Weltkrieges allen Panzern der Achsenmächte und der Westalliierten überlegen machte. Ohne die eklatanten Mängel bei der Führungsfähigkeit sowie der schlechten Fertigungsqualität bzw. der mangelnden Lebensdauer einzelner Baugruppen wäre der T-34 wohl als die nahezu perfekte Panzerkonstruktion in die Geschichte eingegangen.

Hier geht's zum Artikel "Der sowjetische T-34 - ein Jahrhunderpanzer", erschienen im SCHWEIZER SOLDAT 07/2019.

Herzlichen Dank an die Redaktion des SCHWEIZER SOLDAT.

http://www.schweizer-soldat.ch/startseite/

Hptm Stefan Bühler, Think Tank OG Panzer