top of page

Forward Observer Team: Entwicklungen in der Feuerunterstützung - SONDERSERIE ARTILLERIE (2/6)

Mit der Verkleinerung der Armee sind auch die Beobachtungsmittel auf ein Mass zurückgestutzt worden, die eine ausreichende Feuerleitung auf dem Gefechtsfeld nur mit den Schiesskommandanten der Artillerie nicht mehr zulässt. Damit ist man gezwungen, sich weiterer Sensoren zu bedienen, um das Artilleriefeuer dorthin leiten zu können, wo es hingehört: zum Gegner. Wie man aus der Not eine Tugend macht, zeigt der folgende Artikel des Artilleriechefs der Mech Br 4, Oberstleutnant Christian Berger.


Hier geht's zum Artikel:

2-FORWARD OBSERVER TEAM
.pdf
PDF herunterladen • 242KB

Mit der Sonderserie Artillerie 2021 bringen wir unseren Leser/innen inhaltliche Tiefe im Bereich Artillerie. Die Sonderserie Artillerie steht Sinnbildlich für die enge Verbundenheit und Zusammenarbeit der Schweizerischen Offiziersgesellschaft der Artillerie (SOGART) und der Offiziersgesellschaft der Panzertruppen (OG Panzer). Ganz nach dem Leitspruch der OG Panzer #GemeinsamStärker stehen wir gemeinsam Schulter an Schulter ein für eine glaubwürdige Sicherheitspolitik. Die Sonderserie Artillerie erscheint als Zweitpublikation auf dem Blog der OG Panzer. Sämtliche Artikel wurden erstmals im SOGAFLASH (08/2021, Auflage: 1'500 Exemplare) abgedruckt. Der SOGAFLASH ist eine fundierte militärische Fachzeitschrift zu Artilleriethemen aus dem In- und Ausland. Er ist das Publikationsorgan der SOGART und wird seit über 25 Jahren herausgegeben.

Danke an Oberstlt i Gst Florian Federer (Präsident SOGART) und Oberstlt a D Michael Brutschy (Chefredaktor SOGAFLASH) für die kameradschaftliche und schlagkräftige Zusammenarbeit.

Allzeit trocken Pulver!


Quelle: mediathek.admin.ch (unverändert)





Comments


Kommentar zum Artikel an OG Panzer senden

Ihre Angaben wurden erfolgreich versandt!

bottom of page