Sowjetische Panzertechnik: T-72

Der T-72 ist ein sowjetischer Kampfpanzer der 2. Nachkriegsgeneration, welcher 1973 als Weiterentwicklung des T-64 (und gleichzeitig als Konkurrent zum T-64) bei der Roten Armee als zweiter Standardpanzer eingeführt wurde. Zusammen mit den in Polen, der Tschechoslowakei, Jugoslawien und Indien gebauten Versionen wurden rund 20'000 Exemplare des Fahrzeugs produziert und in grossen Stückzahlen ins Ausland exportiert, darunter viele Nahost-Staaten.

Der T-72 ist aktuell der am meisten genutzte Kampfpanzer der Welt, die neuste russische Version - der T-72B3M - gilt als Kampfpanzer der 3. Nachkriegsgeneration.

Hier geht's zum Artikel T-72 (Teil 1/Teil 2), erschienen 2015 auf https://thesovietarmourblog.blogspot.com und zum Wikipedia-Eintrag.

Kommentar zum Artikel an OG Panzer senden

© 2015 OG Panzer - Erstellt auf WIX.COM

mit Unterstützung von designfeld.ch