SOG: Positionspapier zu EU-Waffenrichtlinie

Positionspapier zu EU-Waffenrichtlinie von der Schweizerischen Offiziersgesellschaft (SOG)

Gestützt auf die am 26. Januar 2019 in Bern durchgeführte Präsidentenkonferenz der kantonalen Offiziersgesellschaften und Fach-Offiziersgesellschaften spricht sich die Schweizerische Offiziersgesellschaft (SOG) gegen eine Verschärfung des Schweizer Waffengesetzes und damit gegen die Übernahme der EU-Waffenrichtlinie aus, über die das Volk am 19. Mai 2019 abstimmen wird.

Nachfolgend das titelerwähnten Positionspapier zu EU-Waffenrichtlinie:

Positionspapier (d) / Positionspapier (f)

Bitte um Kenntnisnahme. Der Vorstand