Mikromanagement: Ein verhängnisvoller Trend für erfolgreiche Führung


Die Versuchung, sich auf allen Führungsstufen mit Mikromanagement zu befassen, ist Realität. Dafür gibt es zwei Ursachen: Erstens das karrierefördernde Alles-im-Griff-haben-wollen, zweitens die Zunahme der Regelungs- und Kontrolldichte. Der Autor zeigt auf, welch hoher Preis dafür bezahlt werden muss und wie auf den Pfad der Tugend zurückgekehrt werden könnte. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Mitverantwortung und Kompetenz auf allen Ebenen – und in der stufengerechten Führungsarbeit.

Hier geht's zum Artikel, erschienen in der ASMZ 05/2015. Herzlichen Dank an die ASMZ und Oberstleutnant Alessandro Rappazzo.

Kommentar zum Artikel an OG Panzer senden

Ihre Angaben wurden erfolgreich versandt!