Zweiwöchiger WK? Klar NEIN!

Bundesrat Ueli Maurer hatte anfangs 2014 entschieden, dass zwei Bataillone als Pilot-Versuch den WK nach dem neuen 2-Wochen-WK-Modell (WEA) absolvieren sollen. Ein Gebirgsinfanterie-Bataillon und ein schweres Panzerbataillon. Repräsentativ für das Letztere, das Berner Pz Bat 12. Um Erkenntnisse direkt von den 12-er Wehrmännern zu erhalten, besuchten u.a. Bundesrat Maurer und Korpskommandant Blattmann das Pz Bat 12. In einer konsultativen Abstimmung wurde der Trend offensichtlich: Eine deutliche Mehrheit der 12er Wehrmänner möchte das bisherige 3-Wochen-WK Modell beibehalten. Je höher der Grad und damit die Führungsverantwortung, desto deutlicher die Zustimmung. Bundesrat Maurer bedankte sich bei allen Beteiligten für ihren Einsatz und lobte das Pz Bat 12 auf « gut Zürcherisch » mit « Ihr sind eifach huere guet ! »

Weiterlesen

(Quelle: www.heer.admin.ch)

Kommentar zum Artikel an OG Panzer senden

© 2015 OG Panzer - Erstellt auf WIX.COM

mit Unterstützung von designfeld.ch