1918: Wende an der Westfront - Die Tankschlacht bei Amiens

Die Schlacht bei Amiens gilt als eine der folgenreichsten Offensiven im Ersten Weltkrieg. Den Alliierten gelangen tiefe Einbrüche in die deutschen Frontlinien und, erstmalig in der Kriegsgeschichte, spielte der Verbund der Waffensysteme der Infanterie, der mechanisierten Verbände und der Luftwaffe den entscheidenden Faktoren für den Sieg. Dabei überzeugten Tanks nicht nur als Begleitschutz der Infanterie, sondern als wirkliche Durchbruchswaffe von Fronten.

Schweizer_Soldat_2020_06_Die Tankschlach
.
Download • 751KB

Herzlichen Dank an die Redaktion des Schweizer Soldat.

http://www.schweizer-soldat.ch/startseite/

Hptm Marc Lenzin, Ressortleiter Geschichte Think Tank OG Panzer




Kommentar zum Artikel an OG Panzer senden

Ihre Angaben wurden erfolgreich versandt!