Aufstandsbekämpfung - Die umstrittene Doktrin der US Streitkräfte

Die Bekämpfung von Aufständischen durch konventionelle Streitkräfte war in der Vergangenheit immer wieder ein schwieriges Thema: Sei es in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts durch die ehemaligen Kolonialmächte in Afrika, Indien und Südostasien, während des kalten Krieges durch die USA in Vietnam und durch Russland in Afghanistan oder im neuen Jahrtausend durch westliche Militärkoalitionen im Irak und – wieder – in Afghanistan. Die neue Doktrin der US Streitkräfte zur Aufstandsbekämpfung wurde nach anfänglichen Erfolgen im Irak in höchstem Masse gepriesen – aber ist die COIN-Doktrin tatsächlich die lang gesuchte Lösung des Problems? Hochrangige Offiziere der US Army, unter ihnen Colonel (Ret) Gian P. Gentile, bezweifeln den vermeintlichen Erfolg...

Hier geht's zum Artikel "Aufstandbekämpfung - Die umstrittene Doktrin der US Streitkräfte" mit Hinweisen auf weitereführende Literatur und der Anmeldung zur GV 2015, an welcher Colonel (Ret) Gian P. Gentile als Gastreferent auftreten wird.

Wrong Turn.jpg

Kommentar zum Artikel an OG Panzer senden

Ihre Angaben wurden erfolgreich versandt!